Wir feiern unsere Gottesdienste an mehreren Orten. Tage und Zeiten finden Sie hier.

Wir laden sie herzlich ein zu Vorträgen, Begegnungen, Diskussionen und Exkursionen.
In unserer Gemeinde wird viel musiziert. Termine finden Sie hier.
Hier finden Sie aktuelle Hinweise und Informationen.

Konzertübersicht 2018


 

2018

Die Vorbereitungen für das Brahms-Requiem der Kantorei haben begonnen

Die Kantorei sucht Sängerinnen und Sänger für das „Brahms-Requiem“! Es wird aus Anlass des 100-jährigen Endes des 1. Weltkriegs am 25. November 2018 um 17 Uhr in der evangelischen Kreuzkirche aufgeführt.

Ab Januar 2018 wird das „Deutsche Requiem“ von Johannes Brahms immer montags um 20 Uhr einstudiert. Neben dem Proben gibt es zusätzliche Hilfestellungen wie eine Übungs-CD, die kostenlos ausgeteilt wird. Die Teilnahme an zwei Chorwochenenden (von Freitag 19 Uhr bis Samstag 17 Uhr im Juni und November 2018) wird sehr gewünscht. Die genauen Termine werden noch bekannt gegeben.

In diesem Zusammenhang möchten wir Sie auch noch um Ihre Unterstützung zur Realisierung dieses Projekts bitten. Um alle Kosten für die Aufführung und das Orchester zu decken, sind wir auf Ihre Spenden angewiesen. Wir möchten das Konzert gerne bei freiem Eintritt durchführen und freuen uns daher sehr über Ihre Unterstützung.

Evang. Kirchengemeinde
Bankverbindung:
Hohenzollerische Landesbank Sigmaringen
IBAN DE61 6535 1050 0000 8012 47
BIC SOLA DES1 SIG

Südwestbank Sigmaringen
IBAN DE 08 6009 0700 0630 3490 02
BIC SWBDESSXXX


Streichquartett Tedesco

(2 Violinen, Viola und Cello)

Sonntag, 28. Januar 2018, 17 Uhr

Ev. Gemeindehaus, Karlstraße 24.


Konzertabend mit Michael Pelzel

Der Schweizer Komponist, Organist und Pianist Michael Pelzel veranstaltet einen Konzertabend mit eigenen Kompositionen und Werken anderer Komponisten wie Karg-Elert und Buxtehude. Pelzel erhielt für seine Kompositionen viele Preise und Stipendien. Maßgebliche künstlerische Impulse erhielt er durch seine Auslandsaufenthalte in San Franzisco und Südafrika.

Sonntag, 25. Februar.2018, 17 Uhr

Ev. Gemeindehaus, Karlstraße 24.


Klavierabend

Michael Kanczyk, Klavier

Sonntag, 29. April 2018, 18 Uhr

Ev. Gemeindehaus, Karlstraße 24.

 

Kantorei der Evangelischen Kirchengemeinde Sigmaringen mit Projektorchester, -sänger und
-sängerinnen, Leitung: Kantor Sukwon Lee

Orgelunterricht

Alle Klavierspieler/-innen können Orgel, „die Königin der Musikinstrumente“, spielen, es kommen zusätzlich nur eure Füße dazu!

Wenn ihr nicht nur mit den Händen, sondern auch mit den Füßen, und das auf mehreren Tastaturen und mit vielen verschiedenen Klangfarben musizieren wollt, dann ist der Zeitpunkt gekommen, an dem Ihr lernen könnt, die Orgel zu beherrschen. Den Unterricht gibt Euch Kantor Sukwon Lee über Choralbegleitung und Choralvorspiele, freie Orgelliteratur und Anregungen zur Improvisation, Informationen über die technischen Funktionen der Orgel, die Formen des Gottesdienstes und das Gesangbuch. Die Kirche beteiligt sich an den Kosten des Unterrichts. Vertretungen bei Gottesdiensten werden vergütet und Übemöglichkeiten zur Verfügung gestellt. 

Nähere Auskünfte zum Orgelunterricht erhaltet ihr unter 754111 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„Jauchzet, frohlocket“ – die Kantorei führt mit dem Weihnachtsoratorium in die Advents- und Weihnachtszeit ein

Nach der großartigen Aufführung der ersten drei Teile des Weihnachtsoratoriums im Jahr 2015 setzt die Kantorei der evangelischen Kirchengemeinde nun ihr Konzertprogramm am Sonntag, den 17.12.2017 mit den Teilen 4-6 des Werkes von Johann Sebastian Bach fort.

„Bach gehört für mich zu den größten Komponisten der Geschichte, seine Musik hat mein Leben geprägt“ so der aus Südkorea stammende Dirigent und Kantor Sukwon Lee. Für ihn ist es eine ganz besondere Ehre die Musik Bachs im Heimatland des Komponisten aufführen zu können. Die Freude am Werk ist an die Kantorei übergegangen. Ein ganzes Jahr lang gingen die knapp 40 Chormitgliedern mit dem Oratorium schwanger. Ihr Interesse ist es, das spätbarocke Werk auf höchstem Niveau für die heutige Zeit zu interpretieren. Kein einfaches Unterfangen, da das Stück hohe Anforderungen an die Kunst der Sängerinnen und Sänger stellt.  Verstärkt wird der Chor durch ein Projektorchester aus Sigmaringer Musikern und Studenten der Musikhochschule Trossingen. Als Solisten sind die Sopranistin Céline Wasmer, die Altistin Sarah-Lena Eitrich, der Tenor Mitsuo Ogomori und der Bass Simon Hegele zu hören. Das Konzert beginnt am 17. Dezember um 17 Uhr in der evangelischen Kreuzkirche. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. 


SZ, 19.12.2017

Kontakt

Evangelische Kirchengemeinde Sigmaringen
Karlstr. 24 | 72488 Sigmaringen

Gemeindebüro: 07571 683010
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum